Manufaktur Herr Lehmann

Geniessen ist ein Ritual

Der Herr Lehmann Whisky hat 12 Jahre auf Sie gewartet - 10 Jahre im Eichenfass gereift, dann 2 Jahre im Steinfass zur Ruhe gekommen. Der Apfelbrand sogar doppelt so lange - eine Hommage an seinen Französischen Bruder, den Calvados: duftet wie eine ganz Streuobst Wiese, sticht nicht, brennt nicht. Beide gehören zum Besten, womit man sich selbst beschenken kann. In einer alten Brennerei im Hochschwarzwald nach unseren Vorstellungen destilliert und gelagert. Ein Genuss ist bereits das Öffnen der Karaffe, dann den Duft aufnehmen.....das ist das Ritual des Genießens. Herr Lehmann Gin - auch er folgt unserer Philosophie von leichten Spirituosen, kein stechen des Alkohols, kann man pur auf Eis trinken. Herr Lehmann Kräuterlikör - genau so, wie ein Kräuterlikör sein muss: würzig, süss, kein bisschen bitter. Dafür gibt´s ja Fernet Branca....